Bis auf Weiteres finden keine Präsenz-Kurse statt. Dafür online:

Der TATwort Impro-online-Kurs: Dienstags, 13.4. / 27.4., jeweils 20:00 bis 21:30
Für alle, die es ohne Impro nicht mehr aushalten.
Für alle Levels, auch für Einsteiger ohne Vorkenntnisse geeignet.
Jeder Termin einzeln oder alle komplett buchbar.
Folgetermine in Planung je nach aktueller Situation im Lockdown.

Die Teilnahme erfolgt durch Überweisung eines Betrages zwischen 8 € und 18 € PRO TERMIN mit Angabe der Emailadresse (“@” bitte durch “aet” ersetzen) und des gewünschten Datums/ aller gewünschten Termine auf unser Konto:
TATwort
IBAN DE59 7015 0000 0052 1076 04
BIC SSKMDEMMXXX
Der Zoom-Link wird am Nachmittag des jeweiligen Termins an die bei der Überweisung angegebene Adresse gemailt. Bitte stellt sicher, dass Ihr rechtzeitig überweist.

Kleine Gruppen ermöglichen ein persönliches Eingehen auf jeden Einzelnen, ein vertrauensvolles Gruppengefühl und intensives Erleben. Auch vermeintlich „Untalentierte“ sind herzlich willkommen und dürfen sich von unseren erfahrenen Kursleitern eines Besseren belehren lassen.
AbendKurse und WochenendWorkshops bauen aufeinander auf. Die Inhalte einer Stufe sind bei Abendkursen und WochenendWorkshops identisch.
1 – ImproBasics / 2 – Aufbau A / 3 – Aufbau B / 4 – ImproTraining / MasterClass

Ermäßigungen
Berechtigte erhalten einen Ermäßigungscode per Email, den sie im Warenkorb eingeben und aktivieren:
Ermäßigte Kursgebühr: Schüler/ Studenten/ Azubis/ Rentner beantragen den Code für die ermäßigte Kursgebühr mit einem gültigen Nachweis im Anhang.
Wiederholer erhalten den Ermäßigungscode für Kursgebühr für Wiederholer mit einem Hinweis in der Email auf die Wiederholung.

Für alle Kurse sind Gutscheine erhältlich.

Schnupperabende
Einen Abend lang ohne Anspruch und Ehrgeiz ausprobieren, wie viel Spaß das Improvisieren macht. Dabei lernt Ihr einige Grundlagen des ImproTheaters kennen. Keine Vorkenntnisse erforderlich!
Bei verbindlicher Buchung eines Folgekurses innerhalb einer Kalenderwoche nach Absolvierung eines SchnupperAbends werden 15 € der Kursgebühr auf den Preis des Folgekurses angerechnet.

WochenendWorkshop WS 1 / Abendkus AK 1
Intensive, spannende und entspannende „Arbeit“ mit sehr viel Spaß an der Freud. Ihr lernt die Grundprinzipien der Improvisationstechniken und erste Spiele kennen. Keine Sorge, niemand blamiert sich!!!

WochenendWorkshop WS 2 / AbendKurs AK 2
Aufbauend auf einem WochenendWorkshop 1 oder AbendKurs 1.
Vertiefung der Grundkenntnisse, Wiederholen von wichtigen Prinzipien, erste Arbeit an „Charakteren“, neue Spiele und viel Raum zum Ausprobieren.

WochenendWorkshop WS 3 / AbendKurs AK 3
Aufbauend auf einem WochenendWorkshop 2 oder AbendKurs 2.
Was macht eine gute Szene aus? Nun geht es daran, die Dramaturgie einer Szene zu erkennen und die bisher erlernten Fähigkeiten in Improspielen und freien Szenen gezielt einzusetzen. Allgemeine Schauspielübungen. Und natürlich: ausprobieren, Spaß haben!

WochenendWorkshop WS 4 / AbendKurs AK 4
Für Absolventen von WochenendWorkshops /AbendKursen 3 Aufbau B.
Wiederholung und Vertiefung von Szenenaufbau, dramaturgisches Gespür, weiterführende Charakterarbeit, Schauspielarbeit.
Und auch hier wiederholen wir: Spaß haben!

MasterClass
8 Abende intensives, persönliches Coaching plus von einem Kursleiter moderierter, öffentlicher Auftritt auf einer Münchner Theaterbühne: für sehr fortgeschrittene Improschüler sowie erfahrene (Laien-)Spieler in kleiner, sehr effektiver Gruppe – max. 8 Teilnehmer. Intensive Arbeit an Stärken und Schwächen, individueller Verfeinerung des Spiels, komplexen Improspielen und der Entwicklung des eigenen, persönlichen Spielerprofils.
Voraussetzung: Abschluss AK 4 / WS 4

GesangsWorkshop
Einfache Übungen führen schnell zu freiem Umgang mit dem Thema „improvisierter Gesang“, erste Strukturen von Liedern und Texten werden ausprobiert und schließlich das Singen auch szenisch eingebaut. Jeder wird auf seinem Stand „abgeholt“, gefördert und gefordert. Auch überzeugte „Nichtsänger“ sind willkommen.

KinderWorkshop
Gerne kommen wir in Schulen, zu Geburtstagsfeiern oder wo auch immer Kids ab 8 Jahren sich mal ausprobieren wollen! Ein Riesenspaß – auch dann, wenn Lehrer, Eltern, Onkel und Tanten mitmachen dürfen!