Immer mehr Unternehmen erkennen die Bedeutung von (Improvisations-)Theatertechniken zur Förderung ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter. Menschliche Kompetenzen der Mitarbeiter sind ausschlaggeben für den Erfolg. TATwort Improvisationstheater- Trainings bieten eine unterhaltsame, eindrucksvolle und rundum überzeugende Möglichkeit, (Selbst-)Erkennnisse zu generieren, Veränderungsmöglichkeiten konkret aufzuzeigen und somit das gelebte Spektrum menschlicher Kompetenzen zu erweitern. Die Einzigartigkeit unseres Angebots liegt in der ungewöhnlichen Kombination von Erkenntnis und unmittelbarer Erfahrung – also der Verknüpfung der kognitiven, emotionalen, kreativen und auch körperlichen Ebene. Hierdurch wird Nachhaltigkeit generiert – ein wichtiger Aspekt, der vielen Angeboten auf dem Markt schlicht fehlt. Jeder Teilnehmer kann im Training sein Repertoire erweitern und authentische neue „tools“ erwerben: Ausbau und Entwicklung von Kommunikationsfähigkeit, emotionaler Intelligenz, kreativer Umgang mit Problemen, Flexibilität, Offenheit und Akzeptanz, Klarheit und Führungsstärke, (Eigen-)Verantwortung, Selbst – und Fremdwahrnehmung.

Flexibilität und Improvisationstalent – das gilt auch für uns:

Flexible Dauer: vom 2 stündigen „Impro Light“- Training über einen intensiven „Crashkurs“ bis zur Prozessbegleitung über mehrere Monate ist alles möglich!

Flexible Größe: Teams ab 4 Teilnehmern bis 200 Teilnehmern (nur „EnterTRAINING“)

Flexibles Setting: In Ihrer Firma, Ihrem Team oder in Einzelcoachings

Anfrage stellen: